Beratung, Planung, Konstruktion und Montage

Doppelboden

Doppelboden

ist eine Bodenkonstruktion aus vorgefertigten modularen Komponenten, die unter ihrer gesamten Fläche ein Installationsraum zur Aufnahme von elektrischen und anderen Ver- und Entsorgungsleitungen bildet.

Zu den modularen Komponenten gehören:

  • Doppelbodenplatten, mit oder ohne Belag
  • Doppelboden Stahlstützen für unterschiedlichen Konstruktionshöhen
  • Doppelbodenrasterstäbe

 

Doppelboden mit Textilbelag
Doppelboden mit Textilbelag
Doppelböden eignen sich für Büro-, Computer- oder Medienräumen für Kabelverlegung unter dem Fußboden in Verbindung mit Unterflurtanks oder für Rechnerräume zur Aufstellung der Server.

Durch die minimale Aufbauhöhe werden die Doppelböden zur Rekonstruktion von Altbauten verwendet.

Aufbau

Unterkonstruktion

Besteht aus höhenverstellbaren Stahlstützen, die auf dem Rohboden verklebt werden.

Auf der Oberseite der Stützen befindet sich eine PE- Auflageplatte mit Noppen für die Fixierung der Bodenplatten und für den Potenzialausgleich.

Die Stützen stehen unter jedem Eckpunkt einer Bodenplatte.
Die Bodenplatten liegen lose auf und ermöglichen so einen schnellen Zugang zum Arbeitsbereich.

Stützen für den Doppelboden

Bodenplatten

  • Hochverdichtete Spanplatte, 600 x 600 mm
    Baustoffklasse B, Brandschutzklasse F30 nach DIN 4102 (schwer entflammbar)
  • Kalziumsulfatplatte, 600 x 600 mm
    Baustoffklasse A, Brandschutzklasse F30 nach DIN 4102 (nicht brennbar)
  • Auf der Oberseite können alle Beläge wie PVC, Linoleum, Textil oder auch Steinzeug und Holz, je nach Erfordernis appliziert werden
Doppelboden aus Kalziumsulfat
Doppelboden aus Holz
Kontaktformular
close slider

    Anrede
    FrauHerr

    Ihr Name

    Telefonnummer

    E-Mail Adresse

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung für die Zukunft per E-Mail an info@pdw-projekt.de widerrufen.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.